Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)
www.ufz.de

Clusterteam: Umwelt & Wasser, Bioenergie

Anschrift
Permoserstraße 15
04318 Leipzig

Ansprechpartner
Karen Görner 
E-Mail an Karen Görner
Tel. +49 (0) 341 235 4784

Als internationales Kompetenzzentrum für Umweltwissenschaften der Helmholtz-Gemeinschaft untersucht das UFZ die komplexen Wechselwirkungen zwischen Mensch und Natur unter dem Einfluss des globalen Wandels, um Umweltsysteme besser zu managen und Umweltprobleme zu überwinden. Seine über 350 Wissenschaftler aller Disziplinen arbeiten anwendungsorientiert in intra- und interdisziplinären Teams an den zentralen Herausforderungen für Gesellschaft und Wirtschaft. Diese breite Expertise ist in ein internationales Kompetenznetzwerk aus über 500 Partnern aus Forschung und Industrie eingebettet. So sind seit Gründung des UFZ im Jahr 1991 viele technologische Lösungen, Managementtools und Beratungsleistungen entstanden.

Die Lücke zwischen anwendungsorientierter Umweltforschung und Wirtschaft bzw. Endnutzern wird durch den Wissens- und Technologietransfer geschlossen. Dieser ist daher fester Bestandteil unserer Mission und zielt darauf ab, Stakeholder frühzeitig in Vorhaben zu integrieren – z.B. Unternehmen aus den Bereichen Bioenergie, Grundwassersanierung, Umwelttechnologien, Abwassermanagement und dezentrale Wasserwirtschaft, Schutz und Regeneration von Wasserressourcen, Monitoringmethoden, Geoinformatik, Geodäsie, Modellierung, Umweltmikrobiologie, Biotechnologie und Biosensorik.

Hauptadressaten unserer Forschung sind politische Entscheider und Behörden, die chemisch/biotechnologische Industrie, die Agrarwirtschaft, Industriestandortbetreiber oder Stakeholder bei der Entwicklung zukunftsfähiger Städte/Stadtinfrastrukturen.     

Zurück